Fam. Schuster

Lust auf Löss lautet die Devise im Weingut der Familie Schuster, ein echter Familienbetrieb aus Großriedenthal. Weinbau ist durch eine Hauschronik aus dem Jahr 1742 urkundlich dokumentiert. Der Betrieb wird von Karl und Helga Schuster geführt, unterstützt von Sohn Thomas. Auf acht Hektar sind zu rund 70 Prozent Weissweinsorten und zu 30 Prozent Rotweinsorten angepflanzt, zu fünf Prozent werden daraus Prädikatsweine gekeltert.

Die stilistische Weinlinie geht eindeutig hin zu reintönigen und fruchtbetonten, bekömmlichen Weinen. Die Naturverbundenheit wird mit dem Marienkäfer am Etikett hervorgehoben. Salon ausgezeichnetes Weingut.

Wagramkorb

 

Ihr Wagramkorb ist momentan leer.