Rainer Gerhold

Das Weingut Gerhold lässt sich, durch die Gösinger Ortschronik belegt, bis in das Jahr 1750 zurückverfolgen und ist somit das älteste Gut des Ortes im Familienbesitz.

12 Hektar Weingärten in den besten Lagen wie Reich, Mittersteig, Zeisleiten und Fumberg werden auf den Lössterrassen des Wagram bewirtschaftet.

Gearbeitet wird mit bodenständigen Sorten. Neben Roter Veltliner, Weissburgunder, Riesling und Zweigelt steht der Grüne Veltliner, von dem es vier „Gewichtsklassen“ gibt, im Vordergrund. Elegante, glasklare und frische Frucht bei den leichten Weinen. Würze, Dichte und Lagerfähigkeit bei den Lagenweinen ist das erklärte Ziel.